Wolff & Olsen gliedert Fashion-Bereich aus und stärkt Markenimage

Montag, 03. Januar 2000

Mit einer Printkampagne in internationalen Modezeitschriften will der Bekleidungshersteller Olsen in Hamburg sein Markenimage stärken. Um das Bild der selbstbewussten Olsen-Frau zu kommunizieren, hat das Unternehmen die drei Schauspielerinnen Gerit Kling, Christina Plate und Anja Kling als Testimonials engagiert. Der Claim der Kampagne, für die die Hamburger Agentur Economia verantwortlich zeichnet, lautet ,,Gefühle leben". Im Rahmen einer Umstrukturierung hat das 1901 gegründete Familienunternehmen Wolff & Olsen seine Unternehmenssparte Fashion zum 1. Januar 2000 in einer separaten Gesellschaft zusammengeführt, die als hundertprozentige Tochter von Wolff & Olsen unter dem Namen Olsen GmbH & Co. KG firmiert. Wolff & Olsen, das neben dem Fashion-Bereich auch in den Sparten Food und Non-Food tätig ist, wird künftig als Holding-Gesellschaft fungieren. Von der Umstrukturierung erwartet Wolff & Olsen, zukünftig schneller und flexibler auf Markttrends reagieren zu können.
Meist gelesen
stats