Wim Wenders wirbt auch im TV für Galaxy Note 2

Montag, 17. September 2012
-
-

Samsung drückt bei seiner TV-Kampagne für die Galaxy-Markenfamilie weiter aufs Gas. Während noch in den Werbeblöcken die im August gestartete Galaxy-Kampagne läuft, ist jetzt ein weiterer Spot gestartet, der sich explizit mit dem Galaxy Note 2 beschäftigt. In dem von Samsungs Agentur Cheil kreierten Spot sinniert Starregisseur Wim Wenders darüber, wie sich über die Zeit die Welt im Allgemeinen und das kreative Arbeiten im Besonderen verändert hat.
Wenders ist dem koreanischen Konzern für die Markenkommunikation zur neuesten Version des Samsung Tablets langfristig verbunden. Der Regisseur hatte die kreative Leitung des Kreativwettbewerbs "Recreate Berlin", dessen Ergebnis er auch auf dem Samsung-Launchevent "Umpacked" während der IFA präsentierte. Im Rahmen der Aktion produzierten junge Berliner Kreative ausschließlich mit dem Galaxy Note 2 einen Film zu ihrer Heimatstadt, der auch animierte Sequenzen umfasste.

Samsung liegt in seiner Kommunikation traditionell Wert auf eine starke Experiential-Marketing-Komponente, die es den Konsumenten erlauben soll, direkte Erfahrungen mit der Marke zu machen und in ihrem eigene Freundeskreis weiterzuverbreiten. So läuft derzeit in Berlin in der Deutsche-Bank-Ausstellungslocation Q110 eine Fotoaustellung, deren Bilder auf Samsung-Geräten geschossen und nun auf Samsung-Bildschirmmedien gezeigt werden.

Doch mit dem näherrückenden Verkaufsstart werden klassische Massenmedien die entscheidenden Kommunikationskanäle. Das neue Galaxy S3 wird Anfang Oktober in den Filialen sein, der Verkauf des Galaxy Note 2 startet zwei Wochen später. cam
Meist gelesen
stats