Wettbewerbshüter mahnen Sanofi ab

Freitag, 30. Januar 2004

Die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs hat den Pharmakonzern Sanofi abgemahnt. Der Grund: Das Unternehmen hatte am Mittwoch eine Anzeige geschaltet, mit der die Übernahmeschlacht um den Konkurrenten Aventis eingeläutet wurde. Das Motiv (Agentur: Publicis Consultants, Paris) zeigte einen kranken Jungen. Die Wettbewerbshüter sehen darin eine unzulässige Verkürzung: Dem Publikum werde suggeriert, dass dem Jungen geholfen werden kann, wenn es zu einem Zusammenschluss von Aventis und Sanofi komme. Sollte sich Sanofi nicht bis Montag verpflichten, die Werbung einzustellen, will die Wettbewerbszentrale eine Einstweilige Verfügung erwirken. kj
Meist gelesen
stats