Werbung nach Tod des Testimonials Moshammer gestoppt

Freitag, 14. Januar 2005

Rudolph Moshammer, Testimonial der aktuellen Cappuccino-Kampagne von Nestlé, ist tot. Der Modemacher ist heute tot in seiner Wohnung aufgefunden worden. Moshammer soll ermordet worden sein. Die Mordkommission ermittelt. In der Cappuccino-Kampagne (Agentur: McCann-Erickson, Frankfurt) setzt der Nahrungsmittelriese in weiteren Spots als Werbestars den Ökonom Lothar Späth und die Sportlerinnen Nia Künzer und Steffi Jones ein. Die aktuellen TV-Spots mit Moshammer wurden von Nestlé umgehend gestoppt. Der Modezar warb in der Vergangenheit unter anderem für den Autovermieter Sixt und die Tiernahrungskette Fressnapf. ork
Meist gelesen
stats