Werbung bleibt als Quelle für Information gefragt

Mittwoch, 15. August 2001

Wenn es darum geht, von neuen Produkten zu erfahren, steht die Werbung als Informationsquelle immer noch an erster Stelle. Dies ist das Ergebnis des aktuellen von HORIZONT und dem Bielefelder Marktforschungsinstitut TNS Emnid erstellten Kommunikationsbarometers. Rund 2000 repräsentativ ausgewählte Personen ab 14 Jahre wurden dafür befragt.

Fast 60 Prozent gaben an, Werbung zu nutzen, um sich über Produktlaunches zu informieren. Knapp ein Viertel der Befragten erhalten die Produktnews nach eigenen Angaben von Freunden. Der Rest erfährt durch Zufall von den Produktneuheiten. Auch wenn die Werbung nach wie vor hoch im Kurs steht, hat sie an Bedeutung verloren: Noch vor rund einem Jahr nannten fast 65 Prozent der Befragten Werbung als Top Informationsquelle.
Meist gelesen
stats