Weniger Durst auf Spirituosen

Dienstag, 14. Juni 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Spirituose Spirituosenindustrie Durst Deutschland


Die deutsche Spirituosenindustrie erwartet in diesem Jahr nur ein geringes Wachstum von ein bis zwei Prozent. 2004 ging der Absatz im Handel um 1,8 Prozent auf 403 Millionen Flaschen zurück. Das gesamte Angebot in Deutschland inklusive Mix-Getränke verringerte sich um 3,5 Prozent auf 810 Millionen Flaschen. Zum Rückgang trug nicht zuletzt der Einbruch bei Alcopops in Folge der Sondersteuer bei. Der Absatz sank um rund 40 Prozent. Die größten Marktanteile verbuchen weiterhin die "klaren" Spirituosen sowie Liköre und Weinbrände. ork
Meist gelesen
stats