Weltmeister verputzen 3-Sterne-Menü bei McDonald’s

Freitag, 28. Mai 2010
-
-

In der Kampagne zur WM-Promotion weckt McDonald's Erinnerungen an die Sternstunden deutscher Fußball-Geschichte. In dem von Heye München entwickelten Commercial zeigt die Fastfoodkette gleich drei „Weltmeister"-Testimonials - je eins für die Titel 1954, 1974 und 1990. In Personalunion sind das Horst Eckel, Paul Breitner und Andreas Brehme.


Auf die Idee, mit einem Weltmeister-Trio zu werben, kam auch schon Volkswagen. Der Autobauer wirbt seit wenigen Wochen mit den früheren Nationalspielern Fritz Walter, Paul Breitner und Rudi Völler für seine "Team"-Sondermodelle. Der bereits verstorbene Walter hat seinen Einsatz als Schwarz-weiß-Animation.

Das McDonald's-Trio trifft sich in einem Restaurant und fachsimpelt darüber, ob Deutschland in Südafrika den 4. Stern holt. Passend dazu lassen sie sich das aktuelle 3-Sterne-Menü schmecken. Musikalisch unterlegt wird der 30-Sekünder mit dem WM-Song von Oliver Pocher („2010 Wir gehen nur zurück um Anlauf zu nehmen").

Begleitet wird die TV-Kampagne von Funkspots sowie in den Restaurants (Media: Heye OMD, Unterhaching). Der Auftritt ist bis zum 27. Juni zu sehen. Seit Mitte Mai verbreitet McDonald's außerdem mit dem 45-sekündigen Imagespot „Sternstunden" Vorfreude auf das Turnier, das am 11. Juni beginnt. mh
Meist gelesen
stats