Wella wächst zweistellig

Dienstag, 28. April 1998

Mit einem Umsatzwachstum von 10,8 Prozent hat die Wella AG, Darmstadt, das Geschäftsjahr 1997 abgeschlossen. Insgesamt wurden 4,2 Milliarden Mark Umsatz erzielt, ohne die inzwischen veräußerten Umsatzanteile wie beispielsweise Hübner und René Garraud liegt der Zuwachs bei 13,9 Prozent. Die beiden Sparten Friseure (1,8 Milliarden Mark Umsatz / plus 11,9 Prozent) und Retail (1,6 Milliarden Mark / plus 11,3 Prozent) sind wesentlich schneller gewachsen als der Gesamtmarkt und erreichten im Konzern einen Umsatzanteil von über 80 Prozent. Die Sparte Duft und Kosmetik wuchs um 7,3 Prozent auf726 Millionen Mark. Der Netto-Gewinn des Unternehmens stieg um 29 Prozent auf 101 Millionen Mark. In diesem Jahr peilt das Unternehmen ein Wachstum von acht bis zehn Prozent an, der Ertrag soll um 25 Prozent zulegen. Nachdem das Unternehmen im vergangenen Jahr die gesamten Marketingausgaben um 140 Millionen Mark beziehungsweise 18 Prozent auf rund 913 Millionen Mark aufgestockt hat, sollen indiesem Jahr noch einmal 200 Millionen Mark nachgelegt werden.
Meist gelesen
stats