Wella trommelt für neues Produkt Shock Waves

Donnerstag, 15. Januar 2004

Der Kosmetikhersteller Wella erweitert sein Produktportfolio um die Young-Stylingmarke Shock Waves. Mit speziellen Werbemaßnahmen sollen vor allem Jugendliche, an die sich das Produkt vornehmlich richtet, angesprochen werden. So startet die Clubtour "Style Affairs" mit Stars der DJ-Szene am 24. Januar in Berlin. Weitere Partys werden in Frankfurt, Hamburg, München, Köln und Leipzig stattfinden. Die Tournee endet am 5. März in Düsseldorf.

Parallel schaltet Wella in Kooperation mit dem Musiksender MTV einen Gewinnspieltrailer, der zur Teilnahme an einer der Partys über das Internet und Handy aufruft. Die Shock-Waves-Tour soll von Anzeigen in "Prinz" und anderen Stadtmagazinen angekündigt werden. Den Auftritt der Kampagne gestaltet die Düsseldorfer Agentur Do-it, die Mediaschaltung übernimmt die Agentur Mediacom in Düsseldorf. rp
Meist gelesen
stats