Weitere Bankenfusion in Stuttgart beschlossen

Dienstag, 20. Januar 1998

Die Mega-Fusionen im Finanzdienstleistungssektor gehen weiter: In Stuttgart gaben gestern die Südwestdeutsche Landesbank (SüdwestLB), die Landeskreditbank (L-Bank) und die Landesgirokasse (LG) bekannt, daß sie bis September dieses Jahres fusioniert haben wollen. Das fusionierte Bankhaus wird dann unter dem Namen "Landesbank Baden-Württemberg" über eine Bilanzsummevon rund 430 Milliarden Mark verfügen. Damit wird das Fusionsunternehmen dem Ertrag nach die Nummer eins der öffentlich-rechtlichen Banken. Insgesamt wird die Bank in Deutschland auf Position vier aufrücken.
Meist gelesen
stats