Weihnachtskampagne: Obi lässt wieder die Nachbarn von der Kette

Montag, 31. Oktober 2011
-
-

Nachdem zuletzt Obis altbewährtes Biber-Testimonial nach längerer Pause wieder zum Einsatz kam, aktiviert die Wermelskirchener Baumarktkette für ihre Weihnachtskampagne das ungleiche Nachbars-Pärchen aus dem Sommer-Spot. Die Kampagne startet heute mit einem TV-Spot sowie flankierenden Print- und Online-Maßnahmen.


Die sich ständig im Wettstreit miteinander befindenden Nachbarn duellieren sich diesmal nicht nur im Freien: Schauplatz des Showdowns ist auch ein Obi-Markt, in dem die beiden die Utensilien für eine gelungene Weihnachtszeit zusammensuchen. Der Baumarktriese präsentiert sich dabei wieder als Helfer und Schiedsrichter. Das Winterduell steht unter dem Motto "Obi Weihnachten - einfach gemacht".

Das Commercial bekommt als Pre-Roll eine Verlängerung in die Online-Welt, wo es als 20-Sekünder zum Einsatz kommt. Eine Woche nach Kampagnen-Start gesellen sich zu dem TV-Spot vier Tag-Ons, die die neuen Geschenkkarten, den großen Weihnachtsprospekt sowie die Obi-Eigenmarken bewerben. Print-Motive mit drei zur Saison passenden Schlagworten runden den Auftritt ab.

Obi wäre jedoch nicht Obi, wenn sich zu den klassichen Kommunikationsmaßnahmen nicht auch ein pfiffiges Online-Gewinnspiel gesellen würde: Unter Obi.de können sich die User bei dem Gewinnspiel "Rentier Rennen" ihr persönliches Rentier designen und das Entstehungs-Video an ihre Freunde verschicken. Den Teilnehmern winken Sachpreise aus dem Obi-Sortiment.

Die Kreation der Kampagne stammt wie gewohnt von Jung von Matt Brand Activation. Die Online-Maßnahmen setzte die Kölner Digital-Agentur Denkwerk um, den Mediaplan arbeitet Mediacom aus. ire
Meist gelesen
stats