Wegen Patentverletzung: Nike verklagt Adidas

Dienstag, 25. September 2012
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

NIKE Patentverletzung Adidas Facebook Yahoo! Inc. Apple Samsung



Was IT-Unternehmen wie Facebook und Yahoo oder Apple und Samsung können, können die Sportartikler schon lange: Nike hat vor dem Amtsgericht Nürnberg eine einstweilige Verfügung gegen Adidas wegen einer Patentverletzung erwirkt. Objekt des Rechtsstreits ist ein Sportschuh. Die Marke mit den drei Streifen hat im Juli dieses Jahres den Adizero Primeknit auf den Markt gebracht, der nach Ansicht von Nike auf der eigenen Flyknit Footwear Technologie basiert. Diese war im Frühjahr 2012 eingeführt worden und soll High Tech mit Nachhaltigkeit verbinden. Aufgrund des Gerichtsbescheides muss Adidas Produktion und Vertrieb des Schuhs in Deutschland vorerst einstellen. Nike möchte dem Gericht den Fall jedoch "zum Zwecke eines dauerhaften Unterlassungsurteils unterbreiten".

"Nike besitzt eine lange Tradition als Innovationsführer im Bereich Footwear Design und Entwicklung. Unsere Patente sind die Grundlage für diese herausragende Marktstellung, die wir energisch schützen", schreibt das Unternehmen auf seiner Website Nikeinc.com. Adidas hingegen will sich auf Anfrage unter Verweis auf das laufende Verfahren noch nicht äußern: Man habe erst kürzlich die Gerichtsunterlagen und prüfe diese derzeit.  ire
Meist gelesen
stats