Was Kinder und Jugendliche unter dem Weihnachtsbaum sehen wollen

Freitag, 12. Dezember 2003

Spielzeug und Bastelsachen stehen bei 6- bis 12-Jährigen auch in diesem ganz oben auf dem Wunschzettel. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des Instituts für Jugendforschung, IJF, hervor. 39 Prozent der Kinder wünschen sich Lego, Playmobil, ferngesteuerte Autos oder anderes Spielzeug. Platz 2 belegen Computer, Laptop und Computerspiele mit 37 Prozent. Jedes vierte Kind möchte sich Unterhaltungselektronik wie Handys, Fernseher, CDs und DVDs schenken lassen. Der Wunsch nach einem Handy stieg bei den Kindern im Vergleich zum Vorjahr deutlich an. Auch die Kategorie Bargeld wird häufiger gewünscht und verdoppelt sich in diesem Jahr auf 5 Prozent.

Bei den 13- bis 22-Jährigen stehen auf die Frage nach den drei größten Weihnachtswünschen vor allem Unterhaltungselektronik und Multimedia im Vordergrund. Besonders beliebt sind hier Handys oder Digitalkameras (45 Prozent). An 2. Stelle folgt mit 32 Prozent der Wunsch nach Kleidung. Den 3. Platz erreichen die Wünsche nach Bargeld und nach Computer beziehungsweise Computerspielen mit 29 Prozent. kj
Meist gelesen
stats