Warsteiner setzt weiterhin auf CHIO-Reitturnier

Donnerstag, 07. Juni 2001

Obwohl der Reitsport in letzter Zeit durch Turnierabsagen wegen der Maul- und Klauenseuche auch in der Wirtschaftspresse negative Schlagzeilen machte: Warsteiner verlängert seine seit 1999 bestehende Partnerschaft mit dem renommierten CHIO-Reitturnier in Aachen um weitere drei Jahre. Bis 2004 wird die Brauerei Generalsponsor bei der größten Reitsportveranstaltung der Welt bleiben. Der Reitsport biete dem Unternehmen neben den 20- bis 49-jährigen Männern, die man zusätzlich im Formel-1-Umfeld anspreche, eine weitere wichtige Zielgruppe, meint Warsteiner-Sponsoring-Chef Marcus Rüther: "Frauen als Meinungsbildner sind quantitativ in der Überzahl."
Meist gelesen
stats