Warsteiner hilft mit Powerband dem Sport

Montag, 10. Oktober 2005

Mit einem Powerband unter dem Motto "Goldene Momente" will die Biermarke Warsteiner künftig den Sport unterstützen. Die Initiative zugunsten der Stiftung Deutsche Sporthilfe bildet zugleich den Startschuss für die Co-Partnerschaft der Brauerei mit dem Nationalen Olympischen Komitee (NOK). Der Vertrag sieht eine Zusammenarbeit bis zu den Olympischen Spielen 2008 vor.

Die goldenen Powerbänder für das Handgelenk werden zum Stückpreis von zwei Euro verkauft. Der Erlös geht an die Stiftung Deutsche Sporthilfe. Bestellt werden kann das Powerband über eine speziell konzipierte Internetplattform, auf der man sich ab Montag registrieren kann. Die Warsteiner Brauerei übernimmt die Produktion und den Versand der Bänder. Weitere Aktionen am POS und auf den von Warsteiner unterstützten Wintersport-Weltcups sind geplant. ork



Meist gelesen
stats