Wal-Mart verstärkt Marketing mit TV-Werbung

Mittwoch, 03. September 2003

Die Supermarktkette Wal-Mart setzt in Deutschland zum ersten Mal nach zwei Jahren TV-Werbung ein. Damit will das Unternehmen verstärkt neue, qualitätsbewusste Kunden gewinnen und den Bekanntheitsgrad ausweiten. Ab der kommenden Woche präsentiert Wal-Mart drei Monate lang die "Kochshow" mit Ralf Zacherl auf Pro Sieben, um speziell junge Familien anzusprechen. Während der Sendung wird ein Spot im Split-Screen-Format gezeigt.

Der erste Spot zeigt eine junge Familie, die beim Einkauf auf günstige Preise achtet. Ein weiterer Spot in der Vorweihnachtszeit wird sich mit Kinderträumen bei Wal-Mart beschäftigen. Zusätzlich zeigt der Discounter am Ende der Sendung sowie vor der Werbepause weitere Sponsoringelemente. Betreuende Wal-Mart-Agentur ist Publicis in Frankfurt. rp
Meist gelesen
stats