WWF und "Capital" zeichnen Öko-Manager des Jahres aus

Dienstag, 26. November 2002

Robert Kugler, Geschäftsführer des Münchner Elektroherstellers BSH Bosch und Siemens Hausgeräte, wurde zum Öko-Manager des Jahres 2002 im Bereich Konzerne ernannt. Diese Auszeichnung wird jährlich vom Wirtschaftsmagazin "Capital" und der Umweltschutzorganisation WWF verliehen.

Bei den mittelständischen Unternehmen können sich Gräfin Sonja Bernadotte, Geschäftsführerin der Insel Mainau, und Manfred Kohlhase, Vorstand des Pharma- und Kosmetikherstellers Weleda, sowie Anton Scherrer, Chef des Schweizer Einzelhandelskonzerns Migros, über diese Auszeichnung freuen.

Bereits zum zwölften Mal wird der Umweltpreis in diesem Jahr verliehen. Er geht an Persönlichkeiten aus Großkonzernen und mittelständischen Unternehmen, für die nachhaltiges Wachstum zur Strategie gehört und die Ideen zum Umweltschutz konsequent vorantreiben und sie im Unternehmen verankern.
Meist gelesen
stats