WM 2010: Continental spielt als offizieller Sponsor mit

Dienstag, 20. Mai 2008
Der Automobilzulieferer setzt seine Marketing-Strategie konsequent fort
Der Automobilzulieferer setzt seine Marketing-Strategie konsequent fort

Continental bleibt dem Fußball treu und wird offizieller Sponsor der Fifa WM 2010 in Südafrika. Der Hannoveraner Automobilzulieferer setzt damit seine Marketing-Strategie für seine Pkw-Reifen konsequent fort. Bereits seit 2003 ist Continental Partner der Fifa. Zudem besitzt das Unternehmen eine Option auf Verlängerung. Continental ist damit der fünfte von sechs bis acht Sponsoren der Fußball-Weltmeisterschaft und kann nun seine Produkt-Kommunikation mit dem Sponsoring des sportlichen Großereignisses verbinden. Der Reifenhersteller betreibt selbst einen Standort in Südafrika. Am WM-Spielort Nelson Mandela Bay - Port Elizabeth sind 1.600 Mitarbeiter beschäftigt.

Das Sponsoringprogramm der Fifa sieht sechs Partner, sechs bis acht Sponsoren der WM-Turniere und sechs nationale Förderer vor. Mit Adidas, Coca-Cola, Emirates Airline, Hyundai, Sony und Visa sind die sechs Partner bereits klar, während bei den Sponsoren der WM-Endrunden nach Anheuser-Busch, Continental, McDonalds, MTN und Satyam noch drei Plätze zu besetzen sind. Bei den nationalen Förderern stehen FNB und Telkom schon fest, während über die restlichen vier Pakete noch verhandelt wird. jm
Meist gelesen
stats