Vossen schließt Sponsoring-Vertrag mit Fußball-Frau Nia Künzer

Dienstag, 06. Januar 2004

Der Textilhersteller Vossen hat einen Sponsoren-Vertrag mit Profi-Fußballerin Nia Künzer abgeschlossen. Mit der Frankfurter Nationalspielerin, die vergangenes Jahr bei der Weltmeisterschaft in den USA mit ihrem „golden goal“ den Sieg des deutschen Teams perfekt machte, sind im laufenden Jahr verschiedene Auftritte in diversen Medien sowie PoS-Aktionen zur Unterstützung des Einzelhandels geplant. Zudem soll Künzer auf der Messe Heimtextil eine eigene Kollektion an Handtüchern und sportlichen Putfits präsentieren.

Der Vertrag ist zunächst bis Ende 2004 befristet. Von der Zusammenarbeit verspricht sich Vossen-Vorstand Peter Scheit insbesondere eine größere Wahrnehmung bei jüngeren Frauen. „Die Vorbildfunktion von Nia Künzer ermöglicht Vossen eine optimale Ansprache dieser wichtigen Zielgruppe“. Um die unter dem Claim „Vossen is my sport“ inszenierte Markenwelt zu stärken, will Scheit weitere namhafte Sportler engagieren. mas
Meist gelesen
stats