Vorweihnachtliche Enthüllung: US-Weihnachtsmann nutzt iPhone 4S

Mittwoch, 21. Dezember 2011
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

iPhone USA Apple Enthüllung Kultmarke


Der Job des Weihnachtsmanns in den USA ist schon hart. Die vielen Geschenke, die vielen Adressen, die vielen Wünsche. Wie gut, dass der Weihnachtsmann 2.0 ein iPhone von Apple hat. Seit Montag schickt die Kultmarke in den USA einen neuen iPhone-Spot über den Kontinent, in dem der Konzern endgültig mit Weihnachtsmann-Mythen aufräumt. Kein goldenes Buch, keine Wunschzettel, sondern nur das neue iPhone 4S und Siri. Mit Hilfe des Navigationsprogramm findet er den kürzesten Weg zur nächsten Adresse.

Er informiert sich vor seinem Aufbruch über das Wetter, was für den himmlischen Schlittenfahrer enorm wichtig ist. Und weil alte Männer gerne etwas vergessen, hat er eine Mail mit einer Liste, wer frech war und umgezogen ist. Und weil Santa auch eine Ehefrau hat, liest Siri eine Mail von Frau Claus vor, in der sie ihren Mann ermahnt, nicht zu viel Süßes unterwegs zu essen.

Dann wird es Zeit aufzubrechen. Schließlich warten am Abend noch 3,7 Milliarden Verabredungen mit Kindern und ihren Familien. Die Kreation des weihnachtlichen Apple-Auftritts verantwortet TBWAMedia Arts Lab. mir
Meist gelesen
stats