Von Dessous-Models gehetzt: Baci eröffnet die Jagd auf die Männnerwelt

Montag, 04. März 2013
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Werbelandschaft Jagdhorn Frankreich


Es ist wohl das unwahrscheinlichste Szenario, das die Werbelandschaft jemals hervorgebracht hat. Ein Mann rennt um sein Leben durch die Stadt und die freie Natur. Andere Männer flüchten ebenfalls panisch. In der Ferne hört man das Jagdhorn der Verfolger. Und schließlich sieht man auch die Jäger im Bild: Es sind hinreissend schöne Dessous-Models, die hier zur Hatz auf die Männerwelt angesetzt haben. Warum allerdings ihr Wild vor den schönen Verfolgerinnen überhaupt flüchtet, wüsste wahrscheinlich keiner der Männer zu erklären. Schließlich funktioniert Unterwäsche in den zwischengeschlechtlichen Beziehungen zumeist als Lockmittel. Die korrekte Metapher hätte die Frauen also eher als Fallenstellerinnen und nicht als Jägerinnen gezeigt. Doch darunter hätte wohl das Drama der gezeigten Geschichte gelitten.

Hinter der in Frankreich angelaufenen Kampagne steckt die Dessous-Marke Baci (Kreation: Mademoiselle Scarlett), die mit dem Auftritt unter dem Claim "Die Jagd ist eröffnet" vor allem die Kundinnen ansprechen will. Statt die Unterwäsche-Kollektion als Accesoire zur Verschönerung der Frau zu präsentieren, wird die Reizwäsche von Baci zur Waffe der Frauen. cam
Meist gelesen
stats