Volvo begleitet S-40-Launch mit umfangreicher Kampagne

Mittwoch, 18. Februar 2004
TV-Spot für den S 40
TV-Spot für den S 40
Themenseiten zu diesem Artikel:

Volvo Kampagne Deutschland Ford Motor Audi A4 Mercedes-Benz BMW


Mit einer der größten Kampagnen, die Volvo je in Deutschland angeschoben hat, führt das Unternehmen seinen S 40 ein. Mit der Mittelklasse-Limousine möchte der schwedische Hersteller, der zur Edelmarken-Gruppe von Ford gehört, Neukunden "den Einstieg in die Volvo-Premium-Welt" erleichtern und im volumenstarken Segment gegen den Audi A4, Mercedes C-Klasse und den BMW 3er punkten.

In der kommenden Woche startet Volvo die Kampagne in TV, Kino und Publikumszeitschriften. Vier unterschiedliche 30-sekündige Spots zeigen die Erlebnisse einer jungen Frau während der Autofahrt (Produktion: Hungry Man, Toronto). In Print setzt Volvo vor allem auf Sonderformate wie Titelgatefolder.

Alle klassischen Maßnahmen werden im eigens konzipierten Internetauftritt zusammengeführt. Die verantwortliche Agentur ist Forsman & Bodenfors in Göteborg, die Adaption besorgte Gramm in Düsseldorf (Media: Mindshare, Frankfurt). rp
Meist gelesen
stats