Volkswagen steigert Auslieferungen um 9,3 Prozent

Dienstag, 27. Juli 1999

Der Volkswagenkonzern hat im ersten Halbjahr 1999 seine Auslieferungen an Kunden um 9,3 Prozent auf knapp 2,5 Millionen Einheiten gesteigert. An die Händlerorganisationen wurden 2,54 Millionen Autos abgesetzt, ein Plus von 7,9 Prozent. Das Gros entfiel dabei auf die Volkswagen-Pkw, die um 9,2 Prozent auf 1,6 Millionen zulegten. Von Audi wurden 322.131 Einheiten abgesetzt (plus 5,3 Prozent), Seat legte legte um 12 Prozent auf 263.558 Einheiten zu. Ein Absatzminus verbuchten Skoda (minus 6,7 Prozent auf 193.047 Einheiten und die Volkswagen-Nutzfahrzeuge (minus 12,3 Prozent auf 101.883
Meist gelesen
stats