Volkswagen lässt den Werbemotor für FSI brummen

Freitag, 09. November 2001

Die Printanzeigen für die VW-Motorentechnologie FSI werden mit TV-Spots unterstützt. Auf öffentlich-rechtlichen und Privatsendern schaltet der Wolfsburger Automobilhersteller zunächst bis Weihnachten einen 30-Sekunden-Spot. Im neuen Auftritt werden die Machtspielchen zwischen Vater und Sohn thematisiert: Während der Junior über die Computerwelt fachsimpelt, hält der Vater mit den Vorzügen seines neuen Golfs dagegen. Für die Kampagne zeichnet DDB Berlin verantwortlich.
Meist gelesen
stats