Volkswagen gibt für TSI-Motoren Gas

Freitag, 09. September 2005

Unter dem Motto " Maximale Kraft und minimaler Verbrauch" trommelt Volkswagen ab Ende dieser Woche für seine neue Motorentechnologie TSI.Die Kampagne der Berliner Agentur DDB setzt dabei auf eine vereinfachte Erläuterung der Funktionsweise des Aggregats, das laut VW "die traditionellen Stärken von Diesel- und Ottomotor vereint". In TV-Spot (Produktion: Sehsucht, Hamburg) verbinden zwei Pfeile die Buchstaben A und B miteinander, die für die beiden Antriebsarten symboliseren sollen. Schließlich rücken die Pfeile zusammen und bilden das VW-Logo.

Außerdem hat DDB für den Auftritt eine Anzeigenstrecke sowie Zeitungs- und Zeitschriftenbeileger entworfen (Mediaplanung: Mediacom, Düsseldorf). Mit der Kampagne wird zugleich der Golf GT beworben, das erste Fahrzeug des Wolfsburger Konzerns mit der TSI-Technologie. jh



Meist gelesen
stats