Volkswagen feiert Sieg bei "Grand Challenge"

Mittwoch, 26. Oktober 2005

Volkswagen schaltet anlässlich des Sieges des Touareg "Stanley" bei der diesjährigen "Grand Challenge" eine bundesweite Anzeige. Diese wird in überregionalen Tageszeitungen und Publikumstiteln erscheinen. Bei der "Grand Challenge" treten computergesteuerte autonome Fahrzeuge gegeneinander an. Der Touareg "Stanley" wurde von der Volkswagen Konzernfoschung, dem konzerneigenen Electronic Research Laboratory sowie von der Stanford University gemeinsam entwickelt. Für die Anzeige zeichnet Grabarz und Partner in Hamburg verantwortlich. jh

HORIZONT Newsletter Newsline

täglich um 17 Uhr die Top-News der Branche

 


Meist gelesen
stats