Volkswagen-Gruppe feiert Werbedebüt

Mittwoch, 05. Dezember 2007
-
-

Europas größter Autobauer Volkswagen steigt nun auch abseits seiner Produktmarken in die Werbung ein. Erstmals präsentiert sich das Unternehmen auf Konzernebene in einer Print- und Plakatkampagne, mit der das Profil der markenübergreifenden Volkswagen Group geschärft werden soll. Das Auftaktmotiv stellt mit dem Biokraftstoff Sunfuel eine ausgewählte Innovation der Marken-Gruppe vor. "Dieses sehr erfolgreiche Engagement wollen wir mit der Kampagne jetzt noch deutlicher herausstellen", erläutert Michael Lohscheller, Leiter Konzernmarketing. Kommunikative Klammer der Kampagne ist der Claim "Driving ideas", den Volkswagen anlässlich der IAA erstmals präsentiert hatte.

Die neue Kampagne soll das VW-Profil markenübergreifend schärfen
Die neue Kampagne soll das VW-Profil markenübergreifend schärfen
  Für den Imageauftritt hat der Wolfsburger Konzern drei Kreativ-Dienstleister ins Boot geholt, die nicht zu den Agenturen der Kernmarke VW gehören: Für die Kampagne zeichnet das Beratungsunternehmen Musiol Munziger in Nürnberg sowie Kolle Rebbe in Hamburg verantwortlich. Ligalux, ebenfalls Hamburg, hat zudem den begleitenden Online-Auftritt www.driving-ideas.de gestaltet.

Bereits zur IAA hatte der Konzern seine Marken-Gruppe erstmals in einem aufwendigen Event präsentiert. Unter das Dach der Volkswagen Group gehören die Volumenhersteller VW, Seat und Skoda sowie Audi im Premiumsegment. Nach oben wird das Portfolio durch die Luxusmarken Bentley, Lamborghini und Bugatti abgerundet.

Meist gelesen
stats