Vodafone sponsert UEFA-Cup

Mittwoch, 04. April 2007

Der Londoner Mobilfunkanbieter Vodafone weitet seine Sponsoringaktivitäten im Fußball weiter aus. Das Unternehmen, das bereits offizieller Partner und offizieller Mobilfunkanbieter der Uefa Champions League ist, wird darüber hinaus nun auch Sponsor der UEFA Cup Endspiele und des UEFA Super Cup. Die Vereinbarung hat eine Laufzeit von drei Jahren und endet damit im Juni 2009. Die Marke Vodafone wird laut Unternehmensangaben auf den Banden in den Stadien sowie im TV während der Übertragung der Spiele präsent sein. Darüber hinaus erhält Vodafone Rechte in den Bereichen Markennutzung und Corporate-Hospitality.

David Wheldon, Director of Brand and Customer Experience bei Vodafone, will damit das Image von Vodafone bei den europäischen Fußballfans weiter stärken. "Dank der neuen Partnerschaft mit der UEFA können wir unsere Position als führende Marke im Fußballumfeld weiter ausbauen", so Wheldon. mas

Meist gelesen
stats