Vodafone ist in puncto Service die Nummer 1

Donnerstag, 22. März 2007

Vodafone bietet von allen deutschen Mobilfunkern den besten Service an. Das geht aus dem Qualitätsbarometer von Puls Marktforschung in Nürnberg hervor, über das HORIZONT vorab berichtet. Danach bescheinigen 12 Prozent der Befragten dem Düsseldorfer Mobilfunkanbieter einen "sehr guten" und 44 Prozent einen "guten" Service. In derselben Liga spielt O2. Der Service des Münchner Wettbewerbers wird zwar nur von 10 Prozent als "sehr gut" bezeichnet. In der Gesamtbetrachtung ist der Anteil der positiven Bewertungen aber genauso hoch wie bei Vodafone. Den 3. Platz belegt die Telekom-Tochter T-Mobile, gefolgt von Aldi, Mobilcom, E-Plus und Debitel.

Obwohl die Befragten E-Plus abstrafen, wird das Unternehmen in den kommenden Monaten gemeinsam mit Aldi wohl die meisten Kunden hinzugewinnen. Während die wechselwilligen Handynutzer in den kommenden 12 Monaten am häufigsten Vodafone (minus 22 Prozent) und T-Mobile (minus 21 Prozent) den Rücken kehren wollen, werden E-Plus und Aldi laut Studie netto um 9 Prozent zulegen. Puls-Chef Konrad Weßner begründet das mit der aktuellen Werbung für den Zehnsation-Tarif, der leicht verständlich und insbesondere für Neukunden attraktiv sei. "Die Service-Erfahrung mit dem Anbieter macht man als Kunde dann erst im nächsten Schritt", so Weßner. mas

Mehr dazu lesen Sie in der HORIZONT-Ausgabe 12/2007 vom 22. März

Meist gelesen
stats