Vista-Kampagne: Microsoft stellt erste Motive vor

Mittwoch, 23. Juli 2008
Kampagnenmotiv für die Vista-Offensive
Kampagnenmotiv für die Vista-Offensive

Microsoft geht in die Offensive, um das Image von Windows Vista zu verbessern. Wie bereits berichtet, plant Microsoft 300 Millionen US-Dollar in eine Imagekampagne für das Betriebssystem Windows Vista zu stecken. Weitere 200 Millionen US-Dollar sollen das Betriebssystem auch bei Business-Kunden besser dastehen lassen. Der Softwareriese möchte so den gängigsten Vorurteilen gegenüber Vista den Wind aus den Segeln nehmen.

Erste Anzeigen stellte der Konzern vergangene Woche auf der internen Veranstaltung Microsoft Global Exchange vor. In einem ersten Motiv sendet Microsoft  die Botschaft aus: "Einst dachte jeder, die Erde sei eine Scheibe." Damit will das Unternehmen andeuten, dass nicht alle Behauptungen über Vista wahr sind und sich gegen Apple's Anti-Vista-Kampagne wehren.
Meist gelesen
stats