Vier Stiftungen für Kommunikationsleistung ausgezeichnet

Freitag, 23. November 2007

In Heidelberg wurden am heutigen Freitag die vier Gewinner des Kompass-Kommunikationspreises bekanntgegeben. Als "gelungener Gesamtauftritt" wurde die Felix Burda Stiftung geehrt. In der Kategorie "strategische Projekt-PR" wurde die Kampagne "Leistung. Fairplay. Miteinander" der Deutschen Sporthilfe ausgezeichnet. Als beste "einzelne Kommunikationsmaßnahme" wurde die "Integrative Kinderkunstwoche 2006" der Deutschen Stiftung für Menschen mit Downsyndrom gewürdigt. Der Sonderpreis "beste Website" ging an den Internetauftritt der Amadeu Antonio Stiftung. Insgesamt 50 Stiftungen hatten sich bei Kompass beworben. Zu den Förderern des Preises gehören die BDO Warentreuhand, das Bankhaus Sal. Oppenheim, die Hamburger Körber Stiftung sowie die Beratungsfirma Molthan van Loon Communications. tk
Meist gelesen
stats