Viel Haut und eine Frage: Victoria's Secret will wissen, was sexy ist

Montag, 22. April 2013
-
-


Ist am Ende vielleicht doch der rauchende Lamborghini die richtige Antwort? Die Frage "What is sexy" jedenfalls steht beim aktuellen Victoria's Secret Auftritt in den US-Werbeblöcken gleich zu Beginn im Raum.
Gut, diesmal hat das Wäschelabel für seine Werbekampagne die Topmodels Adriana Lima, Candice Swanepoel, Karlie Kloss, Alessandra Ambrosio und Behati Prinsloo in Miami vor der Kamera gestellt. Mit wenig an und mit der gewohnten körperbetonten Inszenierung. Die Modeschau der Engel liegt diesmal in den Händen von Michael Bay. Der Regisseur widmet sich normalerweise solch actiongeladenen Blockbustern wie "The Rock", "Armageddon", "Pearl Harbor" oder die Transformers-Trilogie. Filme, wo es durchaus mal raucht und in denen Härte schon mal eine Rolle spielt.

Vielleicht erklärt das auch den rauchenden Edelschlitten in dem 45-Sekünder, frei nach dem möglichen Motto: Die Frauen sind wirklich wunderschön, aber wirklich sexy ist nur ein qualmender Lamborghini. Doch darüber lässt sich lange diskutieren. mir
Meist gelesen
stats