Victoria Beckham zieht sich für Armani aus

Freitag, 31. Oktober 2008
Victoria Beckham und Giorgio Armani
Victoria Beckham und Giorgio Armani

Victoria Beckham macht sich nackig - und zwar für den italienischen Stardesigner Giorgio Armani. Das Ex-Spice-Girl ist das neue weltweite Testimonial von Armanis Dessous-Kollektion, die im Frühjahr vorgestellt wird. Über seine Wahl von Beckham als Werbefigur sagt Armani: "Victoria ist eine Stilikone, eine dynamische Dame, deren Einfluss und Wiedererkennbarkeit unserem nachhaltigen internationalen Wachstum im weiblichen Unterwäschemarkt noch mehr Reiz verleihen wird." 

David Beckham im knappen Armani-Slip
David Beckham im knappen Armani-Slip
Für den dreijährigen Modelvertrag streicht die 34-Jährige 15 Millionen Dollar Gage ein. Eine entsprechende globale Kampagne startet Anfang 2009. Geplant sind Anzeigen in Magazinen und Werbeplakate.

 Damit tritt "Posh-Spice" in die Fußstapfen ihres Mannes David. Der zog sich Anfang des Jahres für die Winterkollektion der Armani-Wäsche aus. Der Stürmer von Los Angeles Galaxy, der jetzt für zwei Monate leihweise zum AC Milan wechselt, gilt bereits als Werbeikone. Er strich Millionen für Kampagnen von Adidas, Pepsi, Sharpie-Markierstifte, Motorola und Disneyland ein. jm
Meist gelesen
stats