Vertrag verlängert: Bastian Schweinsteiger knabbert weiter Funny-Frisch

Freitag, 31. Mai 2013
astian Schweinsteiger wirbt weiter für Funny-Frisch
astian Schweinsteiger wirbt weiter für Funny-Frisch

Für Bastian Schweinsteiger läuft es derzeit mehr als rund: Der Gewinn von Deutscher Meisterschaft und Champions League lässt bei dem Nationalspieler des FC Bayern München auch den Werberubel rollen. Der Kölner Food-Konzern Intersnack hat seine Werbepartnerschaft mit Schweinsteiger jetzt gleich um drei Jahre verlängert.
Schweinsteiger wirbt seit Anfang 2011 für die Chips-Marke Funny-Frisch von Intersnack. Der Kölner Konzern hat den Vertrag mit dem Nationalspieler jetzt bis zum Jahr 2016 verlängert. "Bastian steht, genau wie die funny-frisch Produkte, für Lebenslust und Spaß pur eine ideale Partnerschaft, sagt Intersnack-Geschäftsführer Roland Stroese. Daher freue er sich darauf, die Zusammenarbeit fortzusetzen.

Schweinsteiger hatte sich in den vergangenen Jahren vor allem in TV-Spots (Kreation: TBWA, Düsseldorf) und verschiedenen Promotions für Funny-Frisch stark gemacht. Ein besonderes Highlight ist dabei der jährliche Aufruf zur Chips-Wahl. Dabei bewerben sich Chips-Fans als Tester, um die nächste Chipsfrisch Neuheit zu bestimmen wie zum Beispiel die aktuellen Sorten Chipsfrisch Currywurst Style und Chipsfrisch Rot-Weiss Schranke. Aktuell suchen Funny-Frisch und Schweinsteiger die Champion-Chips von morgen. 2.000 Chips-Tester entscheiden, welche von drei typisch brasilianischen Sorten ab September auf die Fußball-WM 2014 einstimmen wird. mas
Meist gelesen
stats