Versender präsentieren jeweils dritten Hauptkatalog

Mittwoch, 06. April 2005

Die Versender Otto und Neckermann ändern ihre Katalogstrategie. Ab diesem Jahr wird es einen dritten Katalog im Sommer geben. Der Hamburger Otto-Konzern begleitet die Einführung unter dem Motto "Saison der Sommerpremiere" mit einer millionenschweren Werbekampagne (Agentur: Kolle Rebbe, Hamburg).

Neben einem klassischen TV- Spot, in dem Top-Model Heidi Klum das Thema Sommer-Premiere bei OTTO überraschend und aufmerksamkeitsstark inszeniert, sowie klassischen Print-Anzeigen in diversen Publikumszeitschriften und Programmtiteln, kommen erstmalig ausgefallene Sonderwerbeformen zum Einsatz.

Clou ist eine Kooperation mit "Hörzu": Zum ersten Mal in der Geschichte des Springer-Titels erscheint eine Ausgabe, in der exklusiv Anzeigen von Otto veröffentlicht werden (Media: Pilot Media, Hamburg).

Erst Ende der Woche geht Neckermann (Agentur: Schitto Schmodde Waack, Frankfurt) mit Testimonial Thomas Gottschalk an den Start. Die Marke soll jünger und lifestyliger positioniert werden, was vor allem im Sommerkatalog, der als Ergänzung zum Frühjahrskatalog im April erscheint, erkennbar sein soll. Schon die äußere Form soll Veränderung symbolisieren: Der Katalog ist erstmals quadratisch. kj
Meist gelesen
stats