Versatel telefoniert mit E-Plus

Donnerstag, 31. Mai 2007

Die Düsseldorfer Unternehmen Versatel und E-Plus haben eine umfassende Produkt- und Vertriebskooperation vereinbart. Den Angaben zufolge steigt der Festnetz- und Internetanbieter Versatel noch im Sommer 2007 in den Mobilfunkmarkt ein und nutzt dafür das Netz von E-Plus. Darüber hinaus werden die bestehenden und neuen Produkte von Versatel künftig auch in den E-Plus-Shops angeboten. "Unser neuer Partner Versatel geht einen ähnlichen strategischen Weg wie wir. Er bietet kundenorientierte Produkte zu vernünftigen Preisen", sagt E-Plus-Chef Thorsten Dirks. "Natürlich profitiert auch E-Plus davon, denn mit der Partnerschaft nutzen wir zusätzliche Marktchancen", so Dirks weiter. Für Versatel ist die Kooperation ein wichtiger Schritt zum Ausbau der eigenen Marktposition: "Durch eine strategische Ausweitung unseres bisherigen Geschäftsmodells rüsten wir uns unternehmerisch für die Zukunft. Dabei sehen wir einen eindeutigen Trend hin zur Festnetz-Mobilfunk-Konvergenz", so Vorstandschef Peer Knauer. mas

Meist gelesen
stats