Versatel startet DSL-Offensive

Montag, 27. September 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Versatel Startschuss Jung von Matt


Der Telekommunikationsdienstleister Versatel gibt den Startschuss für eine DSL-Kampagne. Im Mittelpunkt des Auftritts stehen das Thema "Geschwindigkeit im Internet" und die neuen DSL-Produkte von Versatel, mit denen das Unternehmen in den nächsten Monaten gezielt Neukunden im Breitband-Segment ansprechen will. Zielgruppe sind erfahrene Surfer und Familien, bei denen das Thema Kostenkontrolle eine große Rolle spielt.

Auf den Print-Motiven, die von der Frankfurter Mediaagentur Starcom in Tageszeitungen und Stadtmagazinen geschaltet werden, blitzt ein Internetradar einen Surfer, der rasend schnell im Internet unterwegs ist. Der passende Claim lautet "Lieber zu schnell und günstig als zu langsam und teuer". Daneben werden City-Light-Poster eingesetzt. Die Kreation verantwortet Jung von Matt/Main. mas
Meist gelesen
stats