Verona Pooth gibt TV-Debüt für Kik

Dienstag, 01. September 2009
-
-

„Besser als wie man denkt" lautet das Urteil, das Werbeikone Verona Pooth seit dieser Woche im TV über die Klamotten von Kik fällt. Damit bleibt Pooth ihrer Linie treu, sich mit schrägem Deutsch selbst auf die Schippe zu nehmen. Die Werbeikone hatte in der Vergangenheit vor allem mit dem Telegate-Werbespruch „11880 - da werden Sie geholfen" für Aufmerksamkeit gesorgt. Am Sonntag schickte nun der Textildiscounter Kik sein Neu-Testimonial in Deutschland und Österreich auf Sendung. Die Kampagne setzte Stammbetreuer Echopark, Essen, mit konzeptioneller Unterstützung von Springer & Jacoby um.

Pooth präsentiert die Produkte in den kommenden zwei Jahren außerdem auf Anzeigen und in Prospekten. Die erste Zusammenarbeit der Textilkette aus Bönen mit einem prominenten Werbebotschafter war im April diesen Jahres bekannt geworden. Mit der ehemaligen TV-Moderatorin und Miss Germany will Kik vor allem neue Zielgruppen erobern. mh
Meist gelesen
stats