Verliebte Jungs: McDonald's verschenkt Coupons für's erste Mal

Mittwoch, 09. Januar 2013
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

McDonald’s Fastfood München Kreation Coupon


Dass Liebe auch bei der jungen Generation durch den Magen geht, zeigt der neueste TV-Spot von McDonald's (Kreation: Heye & Partner, München) seit 7. Januar auf allen großen TV-Sendern.  Zu sehen  ist ein Junge, der nicht die richtigen Worte findet, um seiner ersten großen Liebe sein Herz auszuschütten. Am Ende schafft er es doch, ihr  zumindest einen McNugget anzubieten und erntet dafür den ersten Kuss. Möglich gemacht hat die junge Liebe ein Online-Coupon der Fastfood-Kette.
Die romantische Interpretation des Markenclaims "Ich liebe es" ist allerdings kein Bestandteil einer Saison-Kampagne, sondern fügt  sich in das verstärkte Vertriebsmarketing des Fastfood-Marktführers ein. McDonald's hatte schon im vergangenen Jahr die Produktplattform McDeal gestartet, um die gestiegenen Rohstoffpreise über ausgewählte Produktdeals kompensieren zu können. Zum Jahresbeginn investierte das Unternehmen schon parallel zu seiner Saisonkampagne "Hüttengaudi" verstärkt in die Couponverteilung. Parallel bietet der Fastfoodrieie wieder Produkte zu 1 Euro an, die in einer eigenen Kampagne beworben werden.

Aus strategischer Sicht ist für den Konzern allerdings Couponing das wünschenswertere Marketinginstrument. Denn während McDonald's bei Niedrigpreis-Produkten nur minimale Margen erzielt, stimulieren Coupons im Regelfall Ergänzungskäufe, die in vielen Fällen deutlich über dem gewährten Preisnachlass liegen. cam
Meist gelesen
stats