Verbraucheranalyse: Deutsche packt das Reisefieber

Dienstag, 04. Mai 2010
-
-

Mehr als jeder Zweite der Bevölkerung ist an Informationen über Reisen und Urlaubsziele interessiert. Bei 40 Prozent der Interessierten liegt vor allem der Bade- und Sonnenurlaub hoch im Kurs. Das zeigen die Auswertungen der aktuellen Verbrauchs- und Medienanalyse (Vuma) 2010 zum Thema "Interesse an Urlaubsreisen" und "Art der präferierten Urlaubsreisen". Knapp 80 Prozent der Personen, die bei Reisen auf die Marke achten, sind interessiert an Urlaubsinformationen. Bei den Preisbewussten trifft das nur auf etwa die Hälfte zu. Mehr als jeder dritte Markenbewusste bevorzugt das Flugzeug als Transportmittel in den Urlaub. Die Vuma zeigt damit, dass besonders Fluggesellschaften und Fernreiseanbieter bei Markenorientierten punkten können.

Auftraggeber der Analyse sind ARD-Werbung Sales & Services, Radio Marketing Service und ZDF Werbefernsehen. Befragt wurden Deutsche und EU-Ausländer ab 14 Jahren. Die Stichprobe umfasst etwa 23000 Interviews. hor
Meist gelesen
stats