Verband macht sich für Zigarettenautomaten stark

Donnerstag, 24. November 2005

Der Bundesverband Deutscher Tabakwarengroßhändler und Automatenaufsteller (BDTA) will mit einer Werbekampagne für die Chipkarte an Zigarettenautomaten werben. Ziel ist die Information der 18 Millionen Raucher über die ab Januar 2007 notwendige Alterskennung per Chipkarte am Automaten. Die Kampagne soll auch die Akzeptanz für die neue Lösung steigern. Das Motto des Auftritts lautet "Karte rein - Packung raus". Die Botschaft soll über die Automaten, Plakate, Printanzeigen und Kinowerbung sowie über PR und Promotions vermittelt werden. Den Auftritt betreut die Agentur "Zum Goldenen Hirschen", die PR-Arbeit betreut Fischer-Appelt, die Mediaplanung erledigt Pilot Media. ork
Meist gelesen
stats