Verbände suchen schärferes Profil

Freitag, 22. November 2002

Die Verbände der deutschen Wirtschaft stehen vor der Herausforderung, sich ein klar abgrenzbares Profil zu geben, um so die Präsenz und Wiedererkennbarkeit ihrer Botschaften zu sichern. Das ergab eine Umfrage der Berliner PR- und Public-Affairs-Beratung Plato Kommunikation unter 200 Hauptgeschäftsführern deutscher Spitzen- und Branchenverbände.

Laut der Studie sehen sich die Befragten einem zunehmend harten Wettbewerb um öffentliche Aufmerksamkeit und Akzeptanz ausgesetzt. 50 Prozent der Befragten betrachten es als kritische Herausforderung, dass große, in internationale Konzernstrukturen eingebundene Unternehmen zunehmend Interessenvertretung auf eigene Faust betreiben.
Meist gelesen
stats