Veltins zeigt sich ohne Assauer

Dienstag, 27. September 2005
-
-

Die Brauerei Veltins wirbt nicht mehr mit Schalke-Manager Rudi Assauer. Allerdings seien die TV-Spots bereits ausgelaufen, noch bevor DSF-Moderator Jörg Wontorra den Schalker als Alkoholiker verunglimpft hatte, so ein Veltins-Sprecher. Lediglich in Nordrhein-Westfalen ist Assauer noch für kurze Zeit auf Plakatwänden als Bier-Testimonial zu sehen. Veltins will demnächst vor allem Below-the Line werben. Über den Inhalt der Kampagne im kommenden Jahr und einen Einsatz von Assauer werde "ergebnisoffen" diskutiert.

Assauer war seit April 2003 als Testimonial für Veltins aktiv. In den TV- und Kinospots, die von der Hamburger Agentur Springer & Jacoby kreiert wurden, war der Manager des Veltins-Sponsorpartners Schalke 04 in der Regel mit seiner Lebensgefährtin, der Schauspielerin Simone Thomalla, zu sehen. ork
Meist gelesen
stats