Veltins übernimmt die Bier-Schneider-Gruppe

Mittwoch, 12. April 2000

Die Brauerei Veltins übernimmt mit einem Anteil von 74,9 Prozent die Mehrheit an der Bier-Schneider-Gruppe. Dadurch will die sauerländische Brauerei die strategischen Weichen im hartumkämpften Biermarkt für die Zukunft stellen und näher am Verbraucher sein. "Wir wollen unsere Markenartikler-Kompetenz um die Dienstleistung als Absatzmittler bis zum Verbraucher erweitern", sagt Michael Huber, Generalbevollmächtigter von Veltins. Die Hagener Bier-Schneider-Gruppe zählt Niederlassungen in Siegen und Erkelenz, die Schwelmer Brauerei, Beteiligungen an Mineralwasserbrunnen Ardey in Dortmund und Reginaris in Mendig sowie 140 Getränkefachmärkte. Angesichts der dazugewonnen Vertriebsdichte rückt für das Unternehmen E-Commerce hinsichtlich Home-Delivering stärker ins Blickfeld.
Meist gelesen
stats