Veltins bleibt Assauer treu

Donnerstag, 18. Mai 2006

Die Brauerei Veltins wirbt in diesem Jahr weiter mit Rudi Assauer und Simone Thomalla. Der Rücktritt von Assauer als Manager des Bundesligisten FC Schalke 04 spiele für die Werbepläne keine Rolle, so Herbert Sollich, Marketingleiter der Brauerei Veltins gegenüber HORIZONT.NET. "Der Rücktritt hat für uns keine Auswirkungen", sagte Sollich. Die Brauerei in Meschede habe den 62-Jährigen auch nicht als Fußballmanager gezeigt, sondern als Privatperson. Die zukünftige Entwicklung sei aber offen. Seit dem Frühjahr betreut Serviceplan Hamburg den Etat. Dieser lag zuvor bei Springer & Jacoby, Hamburg. ork
Meist gelesen
stats