Vattenfall Schweden wird Partner der deutschen Olympiamannschaft

Dienstag, 18. Oktober 2011
Der Energiekonzern fördert Olympioniken
Der Energiekonzern fördert Olympioniken

Bis Ende 2016 ist der Energiekonzern Vattenfall Schweden Partner der deutschen Olympiamannschaft. Unter dem Motto „Olympic Talent Support Vattenfall“ fördert der Energiekonzern ausgewählte Athleten. Vattenfall Schweden zeigt nicht nur in Deutschland sportliches Engagement, auch auf den Kernmärkten Schweden und Niederlande geht Vattenfall eine Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Nationalen Olympischen Komitee ein. Der Schwerpunkt der Zusammenarbeit liegt auf Förderprogrammen für Athletinnen und Athleten, die gezielt zur Vorbereitung auf die Olympischen Spiele eingesetzt werden.

Der Energiekonzern wird zusätzlich mit den drei NOKs das „Team Vattenfall“ mit Sportlern aus den drei Ländern Schweden, Niederlande und Deutschland ins Leben rufen. „Unsere Zusammenarbeit mit den Nationalen Olympischen Komitees spiegelt unsere neue Geschäftsstrategie als europäischer Akteur mit lokaler Verankerung wider“, sagt Tuomo Hatakka, Vorstandsvorsitzender Vattenfall Europe. hor
Meist gelesen
stats