Vatikan kritisiert Sony-Werbung

Freitag, 30. September 2005

Sony muss wegen seiner jüngsten Werbekampagne in Italien scharfe Kritik von der katholischen Kirche einstecken Zum 10-jährigen Jubiläum der Playstation startete Sony eine Kampagne unter dem Motto "Zehn Jahre Passion". Das Motiv zeigt einen verschmitzt lächelnden Mann mit Dornenkrone. Kardinal Ersilio Tonini verurteilte die Werbung als blasphemisch. Sony Computer Entertainment Italia bedauerte die missverstandene Botschaft und stampfte die Kampagne sofort ein. Sony arbeitet in Italien mit der Agentur TBWA zusammen. kj

Meist gelesen
stats