VW verabschiedet sich vom Käfer

Mittwoch, 30. Juli 2003
-
-

Eine Ära geht zu Ende: Am heutigen Mittwoch lässt VW in Mexiko seinen letzten Käfer vom Band laufen. Genau 21.529.464 Exemplare sind seit 1945 gebaut worden. Grund genug für die Wolfsburger, ihrem großen Kleinen mit einer Anzeige in überregionalen Publikumstiteln wie "Auto Bild", "Stern" sowie regionalen Tageszeitungen die letzte Ehre zu erweisen (Agentur: Grabarz & Partner, Hamburg).

Der Claim: "Mach's gut, Großer." Headline und Anzeigen-Layout sind eine Reminiszenz an die legendäre US-Kampagne "Think small". In der Werbung wurde der Volkswagen erst 1968 offiziell zum "Käfer". Bereits 1978 lief im Werk Emden der letzte in Deutschland gebaute Käfer vom Band. Insgesamt wurden hierzulande 16.255.500 Exemplare gebaut. rp
Meist gelesen
stats