VW schickt Polo auf die Straße

Freitag, 26. Juni 2009
-
-

Mit der Markteinführung des neuen Polo startet Volkswagen morgen die Werbekampagne für den Kleinwagen. Mit dem Claim "Reif für eine neue Klasse" wollen die Wolfsburger Autobauer besonders die Qualität, das Design, die Präzision und die Wertigkeit des neuen Klassiker-Modells herausstellen. Anders als beim Auftritt des Golf VI im Herbst vergangenen Jahres geht es im Spot wieder bunter und dynamischer zu.  Mit dem Song "Bad Influence" der amerkanischen Pop-Ikone Pink bekommt der Dreh noch einen zusätzlichen Farbtupfer.

Neben der klassischen Werbung setzt VW diesmal verstärkt auf das Netz und das Mobiltelefon, um die Verbraucher zu erreichen. Erstmals bietet VW auf der Homepage die Chance, den Polo in einer 3-D-Darstellung kennenzulernen. Zudem feiert die mobile Website Premiere, mit der Handy-Nutzer Informationen abrufen oder sich den nächsten VW-Händler anzeigen lassen können (Konzept und Umsetzung: Tribal DDB, Hamburg). "Wir wollen unsere Kunden nicht nur über die klassischen Kanäle erreichen, sondern verstärkt auch dort, wo Kommunikation heute stattfindet - im Internet und auf dem Handy", erklärt Christian Klingler, Vorstand für Vertrieb und Marketing der Marke Volkswagen PKW. Die Kreation der Kampagne stammt von VW-Stammbetreuer DDB Berlin. Media liegt in Händen von Mediacom Düsseldorf. mir
Meist gelesen
stats