VW legt für Bluemotion-Modelle nach

Montag, 27. April 2009
-
-

Der Wolfsburger Autobauer VW geht ab sofort wieder für seine Bluemotion-Modelle in die Offensive: Seine Spritspar-Varianten von Baureihen wie Passat und Golf bewirbt der Hersteller mit einer Kampagne in Publikumszeitschriften und Tageszeitungen. Wie bereits in der Vergangenheit betonen die Motive den positiven Umwelteffekt der Modelle - und zugleich die wirtschaftlichen Vorteile des niedrigen Treibstoffverbrauchs. Zum Start der Kampagne hat die Hamburger Agentur Grabarz & Partner das Erdgas-Fahrzeug Passat TSI Ecofuel in Szene gesetzt. Der erste Flight des Auftritts soll bis Ende Juni dauern. Einen zweiten Flight plant Mediacom in Düsseldorf für September. Flankierend kommt eine Microsite über das Technologie-Thema zum Einsatz. jh    
Meist gelesen
stats